Anmerkung / Nachricht an den Autor. Plattdeutsches Wörterbuch
WICHTIG: "ee" wird "äi" und "oo" wird "äou" ausgesprochen; sonst alles nach hochdeutscher "Phonetik". Das "S" und "Z" am Wortanfang wurde früher meisten als ß (Sz) ausgesprochen, so wie: ßucker; ßuer. Das "n" wird, wo immer möglich, sehr nasal betont. Die Vorsilbe "ver" ist auf Finkenwwerder "vo" oder "vu", das "von" ist "van" oder "vun". (k.o. = kiek ook (siehe auch) Das "St", "Sp", "Sl", "Sm" und "Sn" niemals als "sch" aussprechen!
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z a b d e f g h i j k l m n o p q r s t u v w z
Ä Ö Ü ä ö ü
DA DE DO DR DU DW Da De Di Do Dr Du Dw
ausgewählter Begriff: 269 Seite 1 von 6
Dack, Dacken
(Dack, Dack´n; Dach, Dächer)
Dackböhn, Dackböhns [ooder bloots: Böhn]
(Dackböhn, Dackböhns; Dachboden, -böden)
Dackdecker, Dackdeckers
(Dackdecker, Dackdeckers; Dachdecker, der/die)
Dackdeckerree, Dackdeckerreen
(Dackdeckerräi, Dackdeckerräin; Dachdeckerei/en)
Dackhos, Dackhosen
(Dackhos, Dackhos´n; Katze/n)
Dackhus, Dackhüs
(Dackhus, Dackhüs; Dachhaus, Haus mit sehr niedrigen Seitenwänden u. sehr hohem Reetdach)
Dackluk, Dackluken
(Dackluk, Dackluk´n; Dachfenster, das/die)
Dacklün, Dacklünen [k.o.: Lünen]
(Dacklühn, Dacklünh´n; Haussperling/e, Haussppatz/en - siehe auch: Sperling/e - Spatz/en)
Dackpann, Dackpannen
(Dackpann, Dackpann´n; Dachpfanne/n, Dachsparre/n, Dachziegel/n, Dachschindel/n,)
Dackschinnel, Dackschinneln
(Dackschinn´l, Dackschinn´ln; Dachschindel/n, Dachsparre/n, Dachpfanne/n, Dachschindel/n,)
Dacksparr, Dacksparrn
(Dacksparrn; Dachsparre/n, der/die, Dachziegel/n, Dachschindel/n, Dachpfanne/n)
Dackstoohl, Dackstoihl
(Dackstäouhl, Dacksteuhl; Dachstuhl, -stühle)
Dacktogel
(Dacktog´l; Dachziegel, Dachsparre/n, Dachpfanne/n, Dachschindel/n,)
Dag för Dag
(Dach för Dach; tagtäglich, Tag für Tag)
Dag, Dog
(Dach, Dohch; Tag/e)
Dagbladd, Dagblöd
(Dagbladd, Dagblöd; Tageblatt, -blätter, Zeitung/en)
Daglicht
(Daglicht; Tageslicht)
Dagloihner, Dagloihners
(Dagleuhner, Dagleuhners; Tagelöhner, der/die)
Dagwark, Dagwarken
(Dachwark, Dachwark´n; Tagewerk/e)
Damm - up denn Damm wesen
(Damm - up ´n Damm we´n; Gesundheitliches Befinden, sich fühlen, [Gesund: good up´n Damm - krank: nee up´n Damm])
Dammsted, Dammsteden
(Dammsted, Dammsted´n; Zufahrtsweg/e von der Straße zu den Bauernhäusern auf Wurten)
Damp, Dämp
(Damp, Dämp; Dampf, Dämpfe)
Damper
(Damper; Dampfer, Dampfschiff)
Dampschipp, Dampschep
(Dampschipp, Dampschep; Dampfschiff, Dampfer)
Dank
(Dank; Dank)
Dannenboom, Dannenboim
(Dann´nbäuom, Dann´nbeum; Tannenbaum, -bäume)
Dannenboomfoot, Dannenboomfoit
(Dann´nbäoumfäout, Dann´nbäoumfeut; Tannebaumfuß, -füße)
Dannenboomkugel, Dannenboomkugeln
(Dann´nbäoumkug´l, Dann´nbäoumkugl´n; Tannenbaumkugel/n)
Dannenboomsmuck
(Dann´nbäoumsmuck; Tannebaumschmuck)
Dannenboomspitz, Dannenboomspitzen
(Dann´nbäoumspitz, Dann´nbäoumspitz´n; Tannebaumspitze/n)
Dannenhult, Dannenhulten
(Dann´nhult, Dann´nhult´n; [1] Tannenholz, -hölzer, [2] Tannenwald, -wälder)
Dannennodel, Dannennodeln
(Dann´nnod´l, Dann´nnodl´n; Tannennadeln)
Dannentappen, Dannentappens
(Dann´ntapp´n, Dann´ntapp´ns; Tannenzapfen)
Dannentwieg, Dannentwiegen
(Dann´ntwieg, Dann´ntwieg´n; Tannenzweig/e)
Danz, Dänz
(Daans, Dääns; Tanz, Tänze)
Danzeree
(Daanseräi; Tanzerei, die)
Danzkring
(Daanskring; Tanzkreis)
Danzmusik
(Daansmusik; Tanzmusik)
Danzschool, Danzschooln
(Daansschäoul, Daansschäouln; Tanzschule/n)
Danzsol, Danzsols
(Daanssol, Daansol´s; Tanzsaal, -säle, Tanzboden, -böden)
Dassel, Dassels
(Dass´l, Dass´ls; scherzhaft f. Kopf, Schädel)
Deeg
(Däich; Teig)
Deegwoar, Deegwoarn
(Däichwoar, Däichwoarn; Teigware/n)
Deel, Deeln
(Däil, Däiln; Teil/e)
Deelnehmer
(Däilnehmer; Teilnehmer, der/die)
Deener, Deeners
(Däiner, Däiners; Diener, der/die)
Deenst, Deensten
(Däinst, Däinst´n; Dienst/e, Leistung, Leistungen)
Deenstdiern, Deenstdierns
(Däinstdiern, Däinstdierns; Dienstmädchen)
Deenststed, Deenststeden
(Däinstste´, Däinstste´n; Dienststelle/n)
Deep, Deepd
(Däip, Däipd; Tief/e)
Plattdeutsch - Hochdeutsch Kulturkreis Finkenwerder e.V.
zur Hauptseite Seitenanfang
© 2008 Kulturkreis Finkenwerder e.V. XHTML | CSS Powered by Glossword 1.8.12